Als Berufsreiter haben Sie schon viele unterschiedliche Gebisse für verschiedene Pferde ausprobiert. Häufig waren kurzfristige Verbesserungen aber nicht von Dauer. In vielen Fällen reicht der Austausch gegen ein „nettes“ Gebiss nicht aus, dazu sind die Zusammenhänge zu komplex.
Der Erfolg unseres Anpassungskonzepts beruht auf der genauen Kenntnis der Wirkung von Gebissen unter physiologischen und physikalischen Gesichtspunkten. Dies ermöglicht dem Reiter, die Ursachen bei jedem Pferd individuell einzuschätzen, und die Wirkung eines möglicherweise unangenehmen Gebissmundstücks von anderen Störeinflüssen zu unterscheiden.
Unser spezielles Angebot für Profiställe beginnt deshalb mit einer Erläuterung der Zusammenhänge. Diese Kompaktversion unseres beliebten Seminar-Vortrags dauert ca. 1 Stunde und wird individuell auf Ihre Wünsche und Interessen abgestimmt, alle Fragen werden ausführlich und sachkundig beantwortet.
Anschließend kann eine Gebissanpassung für bis zu 6 Pferde aus Ihrem Betrieb durchgeführt werden.
Auch nach dem ersten Besuch stehen wir Ihnen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.

Kontaktaufnahme für ein individuelles Angebot